11.11.2022 19 Uhr @ FRIEDA 23-Studio, Rostock.
Talk: Sounds des Nordens

Mit Lutz Schramm (Ex-DT64: Parocktikum/ Vibrationen), Holger... [mehr]

04.11.2022, 19 Uhr@FRIEDA 23, Rostock. Power von der Eastside: Vernissage & Talk

Mit Marion Brasch (Ex-DT64/Radio Eins), Heiko Hilker (Ex-Koo... [mehr]

27.10.2022, 18 Uhr@STRAZE, HGW: DT64 und die Folgen

18 Uhr: Ausstellungsrundgang mit dem Kurator Alexander Pehle... [mehr]

10.10.2022, 20 Uhr@STRAZE, HGW: Film

„Jugendradio DT64 - Chronik einer angekündigten Abwicklung" ... [mehr]

Newsletter

Aktuelle Zonic Nachrichten und die wöchentliche Playlist der Zonic Radio Show per email an:
 

Zonic > News > 07.10.2022, 20 Uhr@STRAZE, Greifswald...

07.10.2022, 20 Uhr@STRAZE, Greifswald: Power von der Eastside!-Eröffnung + Party!

20 Uhr: Podiumsgespräch mit Autorin und Radiomoderatorin Marion Brasch
(Ex-DT64/Radio Eins, Berlin), Christoph Singelnstein (Berlin), u.a. letzter Intendant des DDR-Rundfunks, sowie Kurator Alexander Pehlemann (Leipzig) und anderen Greifswalder DT64-Aktivist:innen

Marion Brasch, die sich damals besonders für ihren Sender DT64 engagierte und heute zu den beliebtesten Stimmen von Radio Eins in Berlin zählt, seit längerem aber auch als Schriftstellerin erfolgreich ist, war bereits Mitte 1992 von der DT64-Initiative Greifswald eingeladen worden. Zumindest kündete ein Plakat davon, wobei keine Seite mehr weiß, warum sie jener Tage nicht kam. Umso schöner, dass es nun, 30 Jahre später, anlässlich der historischen Rückschau klappt. Flankiert wird sie bei jener von Christoph Singelnstein, dem in Greifswald geborenen letzten Intendanten des DDR-Rundfunks, der erstmals Einblicke in das damalige Geschehen gibt, zumal aus spezieller Innensicht. Zu dieser gesellt sich der lokale Blickwinkel, den neben dem Kurator Alexander Pehlemann noch andere damalige Aktivist:innen der Greifswalder DT64-Initiative einbringen werden. Befragt von der wunderbaren Moderatorin Marion Brasch, nicht zuletzt.

Ab 22:00 Uhr: PARTY!
The Return of Al-Ha!
Mutant Disco, Post Punk Funk & Eclectic Electronics.
Hadi Baba & Selekta Pehle at the controls (Ex-HGW/Leipzig)

Die DT64-Initiative Greifswald brachte freundschaftliche Vernetzungen, aus denen Einiges an lokalen subkulturellen Aktivitäten hervorging: das Stadtmagazin „Stadtstreicher“, benannt nach einer DT64-Sendung, das Cafe GUM im Klex, das als Versand und Label agierende Happy Noise Records, das Fanzine Zonic (Kulturelle Randstandsblicke & Involvierungsmomente) und eben das Al-Haca Sound System. Das ab 1993 und bis Mitte der 2000er prägende Party-Momente setzte, nicht zuletzt im legendären Cafe Quarks am Karl-Marx-Platz, aber auch international, nachdem einem Remix von Die Ärzte (!) noch weitere Veröffentlichungen folgten.
Mit Hadi Baba und Selekta Pehle kommen nun zwei der Gründungsmitglieder zurück an den Ryck und präsentieren im dubby Wild Style Mix, was sich seit damals an tanzbaren Vinyl-Schätzen angesammelt hat. Eine Zeitreise, die zum Zucken einlädt!

Copyright © 2006 Zonic